Blog

Suche

Hotradio

Twitter

Facebook

Musiknews

30. April 2014
Pop

"Mr. Saxobeat" Sängerin Alexandra Stan meldet sich mit Ballade "Thanks For Leaving" zurück

Die rumänische Sängerin Alexandra Stan wurde durch ihren Sommerhit "Mr. Saxobeat" im Jahr 2011 weltweit bekannt. Wochenlang lief der Song einfach überall und wurde deswegen auf Dauer auch für viele immer mehr zu einem echten Nervhit. Es war eben einfach der perfekte Ohrwurm im rumänischen Dance Stil.

Zu langfristigem Erfolg reichte es für die Sängerin allerdings trotzdem nicht. Ihr erstes Album brachte es nur zu enttäuschenden Platzierungen und die weiteren Singles waren auch nur noch in wenigen Ländern überhaupt bekannt. Zu Recht war das nicht, denn mit dem 2012 veröffentlichten "Lemonade" hat sie zum Beispiel einen weiteren genialen Sommerhit veröffentlicht, der eine komplett andere Richtung als der große Hit einschlägt und ebenfalls ein weltweiter Hit hätte werden sollen.

In diesem Jahr hält sich die Sängerin allerdings fern von Sommerhits. Stattdessen veröffentlicht sie zum ersten Mal in ihrer Karriere eine echte Ballade. Diese trägt den Titel "Thanks For Leaving" und wurde in dieser Woche exklusiv bei iTunes als Download veröffentlicht.

Der Track ist insgesamt eine schöne Pop-Ballade, die auch nicht zu dramatisch geworden ist. Allerdings stört ihr Akzent in dem Song ziemlich sehr. Auf rumänisch hätte der Song sicherlich besser geklungen. Ein richtiger Höhepunkt fehlt in "Thanks For Leaving" leider auch.

Letztendlich ist also nicht davon auszugehen, dass ihr mit diesem Song endlich noch einmal ein Hit gelingt. Trotzdem zeigt Alexandra Stan so immerhin, dass sie nicht nur im Dance Bereich gut aufgehoben ist, sondern auch ganz gute Balladen machen kann.

Hier könnt ihr das offizielle Musikvideo zu "Thanks For Leaving" sehen:

Alexandra Stan - Thanks for leaving from deFilm on Vimeo.

Zuletzt aktualisiert am 30. April 2014 um 16:26 Uhr.

 
comments powered by Disqus
thalia.de