Blog

Suche

Hotradio

Twitter

Facebook

Musiknews

16. März 2015
Deep House

Der aktuelle Deep House Megahit: Lost Frequencies mit "Are You With Me"

Der aktuelle Deep House Megahit: Lost Frequencies mit

Der belgische DJ Felix De Laet wurde am 30. November 1993 in Brüssel geboren und ist somit gerade einmal 21 Jahre alt. Obwohl sein echter Name sich eigentlich auch ganz gut als DJ-Name eignet, hat er sich lieber für Lost Frequencies entschieden. Obwohl er eigentlich noch ein echter Newcomer ist, kann er bereits jetzt auf einen europaweiten Megahit verweisen. Denn direkt mit seiner ersten Single "Are You With Me" schaffte der junge DJ seinen Durchbruch.

In seiner Heimat schaffte sie es schon bis auf Platz eins der offiziellen Single Charts. In Österreich, Frankreich, Norwegen und den Niederlanden reichte es bereits für die Top 10. In Deutschland steht der Song zwar aktuell auf einem vergleichsweise schwachen Platz 15 in den offiziellen Charts, allerdings hat er in den iTunes Charts bereits die Top 3 geknackt. Daher sollte er auch hierzulande in den nächsten Wochen noch locker die Top 10 erreichen können. Im Vereinigten Königreich erscheint er erst im Mai, doch auch dort sollte außer Frage stehen, dass er ein großer Hit wird. Ob er allerdings auch über die europäischen Grenzen hinaus erfolgreich werden kann, muss sich noch zeigen.

"Are You With Me" basiert auf einem gleichnamigen Song von dem amerikanischen Country Sänger Easton Corbin. Dieser konnte in seiner Heimat bereits einige erfolgreiche Singles und Alben veröffentlichen, ist aber international nur sehr wenig bekannt. Der Track, den nun Lost Frequencies benutzt hat, ist auf dem 2012 erschienen Album "All Over the Road" vertreten, wurde aber nie als Single veröffentlicht. Der belgische DJ Felix De Laet hat die originalen Vocals und auch größtenteils die Melodie aus dem Song übernommen. Dazu hat er allerdings noch einen wirklich genialen Deep House Beat produziert, der perfekt zu dem Rest passt. Letztendlich stimmt in der Produktion wirklich alles: Der Beat, die Vocals und der allgemeine Aufbau sind einfach perfekt.

Die Single "Are You With Me" ist eigentlich bereits im August 2014 erschienen, hat aber nun einige Monate gebraucht, um in Deutschland richtig anzukommen. Seit letztem Freitag, den 13. März, gibt es nun auch eine CD-Single, die den Radio Edit und den Extended Mix beinhaltet. Darüber hinaus ist noch eine digitale Remix EP erhältlich, die neben den beiden schon erwähnten Versionen, auch noch wirklich geniale Mixe von Gestört aber GeiL, Kungs und DIMARO beinhaltet. Letzterer ist dabei besonders empfehlenswert. Natürlich ist der Song auch aktuell auf fast jeder Compilation, die sich mit aktuellen Charthits, Deep House oder EDM beschäftigt, zu finden.

Ein Musikvideo ist ebenfalls zu dem Lied erschienen. Dieses handelt von einem Astronaut, der auf eine Mission ins Weltall geschickt wird und somit seine Familie für eine lange Zeit verlassen muss. Der Clip passt sehr gut zu den Lyrics und dem Aufbau des Tracks. Insgesamt ist er also ebenfalls sehr zu empfehlen.

Hier könnt ihr euch das offizielle Musikvideo zu "Are You With Me" ansehen:

Zuletzt aktualisiert am 16. März 2015 um 17:50 Uhr.

 
comments powered by Disqus
congstar - Mobilfunk, DSL, Prepaid