Blog

Suche

Hotradio

Musiknews

17. August 2015
Dance Pop

Videopremiere: Dimitri Vegas & Like Mike feat. Ne-Yo mit "Higher Place"

Videopremiere: Dimitri Vegas & Like Mike feat. Ne-Yo mit

Das belgische DJ-Duo Dimitri Vegas & Like Mike, das aus den Brüdern Dimitri und Michael Thivaios besteht, ist vor allem durch ihre Bigroom- und Festival-Hymnen bekannt. Zu ihren erfolgreichsten Werken gehören beispielsweise "Tremor" (mit Martin Garrix), "Waves" (vs. W&W) oder die erst in diesem Jahr veröffentlichten Singles "Tales of Tomorrow" (vs. Fedde Le Grand feat. Julian Perretta) und "The Hum" (vs. Ummet Ozcan). Ihr bekanntester Track dürfte aber bis heute das mit MOGUAI produzierte "Mammoth", bzw. "Body Talk (Mammoth)" mit Vocals von Julian Perretta sein. Vor Kurzem haben die DJ-Brüder mit "Bringing the World the Madness" auch eine eigene Compilation auf den Markt geworfen.

Laut aktuellem Stand soll auch noch in diesem Jahr das erste Studioalbum des Duos erscheinen. Dazu würde zumindest auch passen, das sie gerade erst mit "Higher Place" ihre bisher kommerziellste Single veröffentlicht haben. Der Song beinhaltet Vocals von dem amerikanischen R&B-Sänger Ne-Yo, der durch weltweite Hits wie "So Sick", "Because of You" oder "Closer" bekannt ist. Auch der DJ Like Mike präsentiert uns eine kleine Gesangseinlage. Die Vocals sind insgesamt sehr überzeugend, dagegen ist der Beat aber leider eher schwach. Er ist in den Bereich Dance Pop einzuordnen und hat überhaupt keine Highlights zu bieten. Richtig schlecht ist er zwar auch nicht, aber ob sich Dimitri Vegas & Like Mike mit diesem Stilbruch einen Gefallen getan haben, ist eher fraglich.

"Higher Place" ist ab sofort digital bei iTunes, Amazon und co. erhältlich. Wem der Radio Edit zu langweilig ist, sollte unbedingt einen Blick auf die Remix EP werfen, auf der gleich acht verschiedene Versionen des Songs zu finden sind. Hier können vor allem die Remixe von Angemi und Bassjackers überzeugen. Letzterer ist auch auf der neuen Kontor Festival Sounds 2015 - The Closing vertreten, die am 28. August 2015 veröffentlicht wird. Trotz der kommerziellen Ausrichtung kann die neue Single in den Charts bisher noch fast keine großen Erfolge feiern. Zwar schaffte sie es in Belgien bis auf Platz eins, doch sonst ist taucht sie nur in wenigen Ländern überhaupt in den Top 200 der iTunes Charts auf.

Ein Musikvideo ist zu dem Track nun auch erschienen. Darin sind Like Mike und Ne-Yo in einer wirklich schönen Landschaft zu sehen und tragen dort gemeinsam das Lied vor. Dazu gesellen sich noch ein paar Touristen, die gemeinsam viel Spaß haben und schließlich zu dem Song tanzen. Wirklich überzeugen kann der Clip damit nicht, ist aber dadurch wiederum sehr passend zu der schwachen Single.

Hier könnt ihr euch das offizielle Musikvideo zu "Higher Place" ansehen:

Zuletzt aktualisiert am 17. August 2015 um 18:04 Uhr.

 
comments powered by Disqus
1&1 Mobile