Blog

Suche

Hotradio

Twitter

Facebook

Musiknews

30. November 2015
Dance Pop

Videopremiere: Alexandra Stan mit ihrem neuen Track "I Did It Mama"

Videopremiere: Alexandra Stan mit ihrem neuen Track

Die rumänische Sängerin Alexandra Stan ist den meisten Musikfans immer noch bestens bekannt durch ihren Sommerhit "Mr. Saxobeat", der 2011 monatelang auf der ganzen Welt rauf- und runtergespielt wurde. An diesen großen Erfolg konnte sie im Anschluss nie wieder auch nur annähernd anknüpfen und hält sich trotzdem wacker im Musikgeschäft. Im vergangenen Jahr erschien mit "Unlocked" ihr zweites Studioalbum, das zumindest in Japan ein Erfolg wurde und mit "Dance" auch einen soliden Hit hervorbrachte. Noch deutlich erfolgreicher wurde allerdings ihre Kollaboration "We Wanna" mit der rumänischen Kollegin Inna, die für Megahits wie "Hot", "Sun Is Up" oder "Club Rocker" bekannt ist.

Während "We Wanna" zumindest noch auf der deutschen Version des aktuellen Longplayers vertreten ist, scheint Alexandra Stan nun schon an einem Nachfolger-Album zu arbeiten. Die erste Single daraus trägt den Titel "I Did It Mama" und wurde bereits jetzt vorgestellt. Es ist ein gelungener Dance Pop Track, der deutlich schneller im Ohr hängen bleibt, als die meisten ihrer letzten Lieder. Vor allem der Refrain kann auf Anhieb begeistern. Die Strophen sind auch nicht schlecht, nur der Drop nach dem Main Part hätte deutlich besser sein können und zerstört den Song etwas.

"I Did It Mama" ist ab sofort digital bei iTunes, Amazon und co. erhältlich. In Italien, wo die rumänische Sängerin immer wieder große Erfolge landet, steht er bereits in den Top 90 der iTunes Charts und die Tendenz ist weiter steigend. In den meisten anderen Ländern ist nicht davon auszugehen, dass der Track in den Charts weit nach oben klettert, da er dafür einfach zu wenig promotet wird. Lediglich in Japan und Rumänien ist ein kleiner Erfolg durchaus vorstellbar.

Ein Musikvideo ist zu dem Song immerhin bereits erschienen und das ist richtig heiß geworden. Darin ist Alexandra Stan hauptsächlich inmitten von vielen Männern zu sehen. Dabei singt sie ihr neues Lied und tanzt dazu. Teilweise sind sie und ihre männlichen Kollegen sogar fast nackt. Der Clip ist dadurch für beide Geschlechter ein echter Augenschmaus und kann auf jeden Fall empfohlen werden.

Hier könnt ihr euch das offizielle Musikvideo zu "I Did It Mama" ansehen:

Zuletzt aktualisiert am 30. November 2015 um 20:20 Uhr.

 
comments powered by Disqus